G L O S S A R

Begriffsklärung

Einzelleistungen

Aufgaben aus der Instandhaltungspraxis

Im AVA ins Portfolio nehmen separat beauftragte Einzelleistungen eine Sonderstellung ein. Üblicherweise verlangen kommerzielle und nicht-kommerzielle Auftraggeber integrierte Leistungspakete die sich ihren individuellen Anforderungen im Maßnahmenkontext annehmen. Die auf kleinere Projektumfänge ausgelegte Aufwandsvergütung (Preisliste) für Einzelleistungen macht AVA ins Unterstützung auch für Privat-Bauherren, Hausverwalter die ihr Eigentum selbst verwalten - oder Selbstnutzern von Wohneigentum mit weniger als 3 Wohneinheiten - attraktiv.

Der Zuschnitt dieser Teil-Leistungen basiert auf einfachen, aus der Instandhaltungspraxis und dem laufenden Bauunterhalt ableitbaren, Aufgaben die in einem zeitlich eng begrenzten Ablauf beauftragt, erledigt und in Rechnung gestellt werden. Voraussetzung für die Anfrageannahme und standardisiertes Kostenangebot ist die Mitwirkung des Auftraggebers durch Ausfertigung und E-Mailversand der Objektliste und die Aufbereitung der geforderten Anlagen.

Mehr lesen

Die Vorabinformation dient als Kalkulationsgrundlage für das Angebot und die darin enthaltene Aufwandschätzung. Die in der Preisliste enthaltenen Aufwandsentschädigungen beziehen sich auf ein kleines Mehrfamilienhaus mit 6-8 Wohneinheiten das in größeren Abständen vom Auftraggeber gepflegt und gewartet wurde. Der Rechnungsbetrag wird dem tatsächlich angefragten Objektumfang und dem vorgefundenen Bauzustand angepasst.

Im Arbeitsgebiet Einzelleistungen für Instandsetzung und Instandhaltung enthalten sind z.B. technische Stellungnahmen als Zweitmeinung oder Ergänzung für bereits vorliegende Gutachterexpertisen sowie Inspektionsbegehungen zur Ersteinschätzung evtl. vorliegender Baumängel/-schäden.

Gerne beauftragt werden auch Begehungen zur Einschätzung etwaiger Instandsetzungs-aufwände vor oder nach dem Immobilienkauf sowie Kurzgutachten zur Einschätzung der Instandsetzungsbedürftigkeit bei Verdacht auf Substanzschäden.

Hinweis in eigener Sache: Speziell aufwändiger vorzubereitende Einzelleistungen können, wie auch alle anderen AVA ins Leistungen, nur dann ausgeführt werden, wenn die aktuelle Auslastung dies erlaubt. Auf mögliche Wartezeiten wird vor Auftragsannahme ausdrücklich hingewiesen.

Hintergrundwissen und Details

Für Kunden die sich nicht mit Ingenieur-Halbwahrheiten, Scheininnovationen, „falsch verstanden“ und bequemen Informationslücken abfinden wollen, geht es hier zum

AVAINS  Glossar